Jetzt anmelden >>

Medienpartner

DEEN

Konferenz
6. – 7. april 2018, ZÜRICH

Reformation - 500 Jahre und was kommt jetzt?

Die Reformation prägt unsere Kultur, Gesellschaft und Spiritualität bis heute. Als Teil des 500-jährigen Jubiläums der Reformation wollen wir in Zürich einheitsstärkend zusammenkommen, um Gott zu suchen. 

Wir wollen wieder erleben, wie die Schweiz und ganz Europa zu einem Epizentrum der dynamischen und gesellschaftstransformierenden Kraft Gottes werden. Was kommt 500 Jahre nach der Reformation? Was wirkt Gott ermutigendes in unserer Zeit? Die Relevanz des reformatorischen Glaubens, ausgedrückt in den vier Soli von Martin Luther, werden wir gemeinsam erleben: Sola scriptura (Alleine die Schrift); Sola gratia (Allein aus Gnade); Sola fides (Allein aus Glaube/Vertrauen) und Sola Christos (Allein Jesus Christus).

An zwei Konferenztagen tauchen wir in eine Atmosphäre der Anbetung Gottes und seiner Herrlichkeit ein. Wir lassen uns von Gottes lebendigem Wort neu anzünden. Die beiden Referenten sind Bibelliebhaber mit viel Tiefgang und werden dich ermutigen, auf der Autorität von Gottes Wort zu stehen. Wir wollen eine Zeit der persönlichen Erneuerung erleben und für die Erneuerung unseres Umfeldes beten.

Bewegt – Befähigt - Beauftragt

Lass dich 500 Jahre danach vom lebendigen Wort Gottes bewegen, durch den Heiligen Geist befähigen und abhängig halten und für seine Mission auf der Erde beauftragen durch Christus unserem Vorbild. 

Gleichwie mich mein Vater gesandt hat, so sende ich euch!

Joh 20,21

REFERENTEN

Brian Simmons

Dr. Brian Simmons ist bekannt dafür, dass er Gott leidenschaftlich liebt. Er studierte Sprach- und Bibelwissenschaften. Nachdem er eine spektakuläre Bekehrung zu Christus erlebte, hörte Brian den Ruf von Gott, zu unerreichten Völkern zu gehen. Alle, die es hören wollen, sollen die Möglichkeit bekommen, von Gottes Liebe und Gnade zu erfahren. Zusammen mit seiner Frau Candice und ihren drei Kindern verbrachte er als Gemeindegründer, Bibelübersetzer und Berater acht Jahre im tropischen Regenwald in Mittelamerika. Brian arbeitete dabei an der Paya-Kuna Übersetzung des Neuen Testamentes.

Nach ihrem Dienst im Urwald leiteten Brian und Candice 18 Jahre eine blühende und wachsende Gemeinde in Neuengland (USA). Seit 2009 ist er nun als Referent und Bibelkenner international engagiert. Er leitet als Hauptübersetzer das englischsprachige, dynamische Bibelprojekt The Passion Translation (tpt). 500 Jahre nach Luthers Thesenanschlag wurde das Neue Testament veröffentlicht. Bis 2022 will er die ganze Bibel übersetzt haben.

Brian und Candice sind seit 46 Jahren glücklich verheiratet und reisen oft zusammen, unter anderem gerne nach Israel. Er schwärmt von seinen Kindern und sechs Grosskindern.

Heinrich Christian Rust

Dr. Heinrich Christian Rust ist Pastor, Theologe und Autor von bereits 18 Büchern über missionarischen Gemeindebau, Gottes Geist und charismatisches Dienen, Geistliches Wachstum und Gebet sowie über Kinder- und Jugendarbeit. Sein neuestes Buch heisst Dynamische Gemeinde. 

Der promovierte Theologe war zuerst als Pastor in einer Baptistengemeinde tätig. Danach übernahm er die Leitung für den Bereich Gemeindeaufbau innerhalb des überregionalen Dienstes des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland. Seit 2003 ist er Pastor der wachsenden Braunschweiger Friedenskirche, die ein Herz für die 250‘000 Menschen umfassende Stadt hat.

Heinrich ist im Vorstand und als Dozent für Spiritualität, Pneumatologie, Gemeindeaufbau und Leiterschaft beim Institut für Weltmission und Gemeindeaufbau (IGW) tätig. Er engagiert sich bei der Akademie für Christliche Führungskräfte und in der Bibelschule des Glaubenszentrums Bad Gandersheim. Bei den Zeitschriften Aufatmen und Neues Leben ist er im Redaktionsbeirat.

Heinrich ist seit 40 Jahren mit Christiane verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. 

Programm

Freitag 6. April 2018

Samstag 7. April 2018

09.30 – 12.00 Uhr

Session 1

09.30 – 12.00 Uhr

Session 4

14.00 – 16.30 Uhr

Session 2

14.00 – 16.30 Uhr

Session 5

18.30 – 21.00 Uhr

Session 3

18.30 – 21.00 Uhr

Session 6 

Die Konferenz wird Deutsch/Englisch übersetzt.

Ein grosses Team der Bethel School of Supernatural Ministry (BSSM) aus Redding (USA) wird uns in diesen zwei Tagen dienen.

KONFERENZGEBÜHREN

Early Bird Rate
bis 31. Januar 2018

Normal Rate
ab 1. Februar 2018

Erwachsene

CHF

150.–

CHF

180.–

Senioren ab 65 J.

CHF

110.–

CHF

130.–

Jugendliche ab 12 J.

CHF

30.–

CHF

50.–

Tagespreis

CHF

100.–

Verpflegung: In der Umgebung gibt es verschiedene Essensmöglichkeiten.

 

Tickets erhältlich an der Tageskasse.